Tag der Elektrotechnik

 

Datenschutzerklärung für die Absolventenfeier

Verantwortlich im datenschutzrechtlichen Sinne

Hochschule Konstanz
Vertreten durch den Präsidenten
Prof. Dr. Carsten Manz
Alfred-Wachtel-Str. 8
78462 Konstanz
Deutschland
Tel.: 07531 206 0
E-Mail: kontakt@htwg-konstanz.de
Website: www.htwg-konstanz.de


Datenschutzbeauftragter

Prof. Dr. Marc Strittmatter
Hochschule Konstanz
Alfred-Wachtel-Str. 8
78462 Konstanz
Deutschland
Tel.: 07531 206 755
E-Mail: marc.strittmatter@htwg-konstanz.de
Website: www.htwg-konstanz.de


Zweck und Folgen der Nichtangabe

Die Angabe der persönlichen Daten ist für die Durchführung und Bestätigung der Anmeldung sowie für die Abwicklung der Veranstaltung erforderlich.

Die Pflichtangaben sind für den Vertragsschluss erforderlich, ohne diese kann eine Anmeldung und damit die Teilnahme an der Veranstaltung nicht durchgeführt werden.


Rechtsgrundlage

1. Durchführung und Bestätigung der Anmeldung

Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg in der ab 20. Juni 2018 geltenden Fassung


2. Newsletter

Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg in der ab 20. Juni 2018 geltenden Fassung


Empfänger

1. Anmeldedaten

Zusätzlich zu den in die Anmeldemaske eingegebenen Daten werden Datum und Uhrzeit der Anmeldung von der Hochschule Konstanz erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


2. Teilnehmerliste

  • Vor- und Nachname, Firmenname: Andere Teilnehmer an der Veranstaltung, wenn Sie im Anmeldevorgang eingewilligt haben, dass die genannten Daten (ohne Angabe zu Telefon und E-Mail) auf einer Teilnehmerliste stehen.
  • Vor- und Nachname: Haushaltsabteilung der Hochschule Konstanz zu Zwecken der Abrechnung des Caterings.

Dauer der Speicherung

  • Bis zur Abwicklung der Veranstaltung, d.h. etwa zwei bis drei Monate nach dem letzten Veranstaltungstag werden die Daten grundsätzlich gelöscht.
  • Ausgenommen davon sind eine Teilnehmerliste mit Vor- und Nachname, die aus haushaltsrechtlichen Gründen für die Abrechnung des Caterings mit den Haushaltsunterlagen für 10 Jahre gespeichert wird.
  • Ausgenommen sind auch Ihr Vor- und Nachname und Ihre E-Mailadresse, wenn Sie im Anmeldeprozess eingewilligt haben, zukünftig Informationen zu Neuigkeiten aus dem Bereich der Fakultät Elektro- und Informationstechnik zu erhalten. Eine Löschung erfolgt dann im Falle eines Widerrufs oder wenn eine E-Mail dauerhaft unzustellbar ist.

Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, von der Hochschule Konstanz Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte personenbezogene Daten gemäß Art. 16 DSGVO berichtigen zu lassen.
  • Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Ausgenommen sind Datenspeicherungen, die zum Betrieb der Internetseite technisch notwendig sind. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.
  • Erfolgt der Widerspruch im Rahmen eines Vertragsverhältnisses kann dies zur Folge haben, dass eine Vertragsdurchführung nicht mehr möglich ist.
  • Beruht die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung kann diese jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bleibt bis zum Widerruf unberührt.
  • Bitte wenden Sie sich zur Wahrnehmung Ihrer Rechte an das Dekanat der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Konstanz, E-Mail: dekanat-ei@htwg-konstanz.de.
  • Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).
  • Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/)

Weiterverarbeitung für anderen Zweck

Sofern Sie im Anmeldeprozess die Einwilligung in den Erhalt künftiger Informationen aus dem Bereich der Fakultät Elektro- und Informationstechnik gegeben haben, werden Ihre Vor- und Nachname sowie die E-Mailadresse zu diesem Zweck verarbeitet.


Ergänzender Hinweis

Cookies

Es werden grundsätzlich nur so genannte "Session-Cookies" gesetzt. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.


Empfänger: LOK BA-WÜ / EI Absolventenfeier - IBAN: DE02600501017495530102 - BIC: SOLADEST600 - Verwendungszweck: 1581410009617

Webmaster | Impressum | Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung für die Absolventenfeier